Paul-Ehrlich-Institut

From MedITEX - Wiki

Jump to: navigation, search

Contents

Download PEI-Meldebogen

PEI-Meldebogen 2018

WICHITG!

Über diesen Link können Sie sich den Meldebogen des Paul-Ehrlich-Instituts des letzten Jahres herunterladen.

Speichern sie das Dokument in Ihrem MedITEX IVF Ordner unter Ablage -> Templates -> PEI, unter dem Namen PEI.doc ab.

Bitte kontaktieren Sie anschließend unseren Support, damit das benötigte Script auf Ihrem Server eingespielt werden kann.

Der Meldebogen des Vorjahres kann erhalten bleiben, wenn dieser vor dem Speichern in z.B. PEI_2016.doc umbenannt wird.

 

PEI - Meldebogen gemäß § 8 TPG

Das Paul-Ehrlich-Institut ruft alle Beauftragten von Gewebeeinrichtungen auf, bei der vollständigen Erfassung von Gewebezubereitungen mitzuwirken. Die jährliche Meldepflicht erfolgt auf Meldebögen.

Als zusätzliches Modul ist der PEI-Meldebogen direkt in MedITEX IVF integriert. Über „Knopfdruck“ wird der Meldebogen schnell und unkompliziert erstellt und mit den entsprechenden Daten automatisch ausgefüllt.

 

PEI - Meldebogen generieren

!!! Für Briefvorlagen muss Microsoft Word Version 2003 oder höher installiert sein !!!

Um den Meldebogen zu erstellen, müssen Sie über den Menüpunkt „Exportieren“ den Eintrag „Paul-Ehrlich-Institut“ aufrufen.

 

Nachdem Sie die entsprechenden Felder ausgefüllt haben, können Sie über den Knopf „OK“ den Meldebogen generieren.

 

 

Ansicht PEI-Meldebogen inkl. Erläuterungen

Generell gilt:

Alle hierzu nötigen Datenbankabfragen filtern mindestens den Berechnungszeitraum
(d.h. das Jahr für den der Datenexport erstellt werden soll) und das Zentrum in dem die
jeweilige Tätigkeit (Punktion, Therapie, Lagerung, … etc.) angefallen ist.

Weitere einschränkende  Filter werden in den unten angeführten Berechnungstabellen
explizit genannt
.

 

Berechnung in MedITEX IVF

Keimzellen (weiblich)

weiblich Berechnung Abbildung
Entnommen Alle in der Punktionsmaske als gewonnene Eizellen eingetragene Zellen
Verworfen direkt nach Entnahme Summe der in der Kultur in den Bereichen Eizellen und Behandlung aus Punktion dokumentierten Zellen der Felder MI, atr., n.beh/lost  
Aufbereitet; verarbeitet
Summe der in der Kulturmaske im Bereich Behandlung aus Punktion eingetragenen Zellen in den Feldern IVF, ICSI und GIFT
Verworfen bei Verarbeitung
Summe der in der Kulturmaske in den Bereichen Behandlung aus Punktion und Auftau eingetragenen Zellen in den Feldern n.beh/lost
Eingesetzt in DE Summe der in der Kulturmaske dokumentierten Zellen im Bereich Behandlung in den Feldern ICSI(Frisch), IVF(Frisch), ICSI(Auftau), IVF(Auftau)
Aufbewahrt

Aktuell im Lager befindliche EZ, welche AUSSCHLIESSLICH IM MELDEJAHR gewonnen wurden.

(EZ die sich noch im Lager befinden oder deren Auftaudatum nach dem 31.12. liegt.)

Gelagert (Gesamtbestand)

Summe der EZ, die sich zum 31.12. im Kryolager befunden haben;

(EZ die sich noch im Lager befinden oder deren Auftaudatum nach dem 31.12. liegt.)

 

Keimzellspenden (männlich)

männlich Berechnung Abbildung
Entnommen 

Summe aller Spermiogramme ohne die, in denen folgende Parameter gesetzt sind:  

  • Indikation (Vorspermiogramm und Kontrolle)
  • Gewinnungsart (Kryo-TESE)
  • Sperma vom Spender
  • Herkunft aus anderem Zentrum (gesetzt bei Kryokonservierung)
   
Verworfen direkt nach Entnahme

Summe aller Spermiogramme die nicht in einer Therapie verwendet oder nicht kryokonserviert wurden.

D.h. nicht verwendet in

  • ART-BEHANDLUNGEN (nicht als ART-Behandlung in der Therapikultur verlinkt)
  • IUIs/Inseminationen (nicht in Inseminationen verlinkt)
  • Kryokonservierung (nicht kryokonserviert)
  • Spermiogrammen mit Aufbereitungen (ohne dokumentierte Aufbereitung)

Spermiogramme mit den Indikatikonen Vorspermiogramm und Kontrolle werden nicht gezählt.

Aufbereitet; Verarbeitet

Summe der Spermiogramme mit dokumentierter Aufbereitung

+ Summe der kryokonservierten Straws aus Spermiogrammen

(mit Aufbereitungsdatum oder Angabe einer Aufbereitungsmethode außer "keine")


Verworfen bei / nach Verarbeitung

Spermiogramme die nicht verwendet wurden. D.h. nicht verwendet in

  • ART_BEHANDLUNG
  • IUI/Insem
  • nicht kryokonserviert
  • ohne Aufbereitung

+ Aufgetaute Straws mit den Auftaugründen:

  • Vernichtung (Vertragskuendigung)
  • Vernichtung (auf Wunsch d. Patienten)
  • Sonstiges
  • zu Forschnungszwecken

(Spermiogramme mit den Indikatikonen Vorspermiogramm und Kontrolle werden nicht gezählt.)

Eingesetzt in DE 

Spermiogramme  die in einer ART-Behandlung oder Insemination verwendet wurden.

Ohne heterologe Spermiogramme (Sperma vom Spender).

Verbracht aus DE in EU  Kryokonservierte Straws die mit dem Auftaugrund "Auslagerung (nicht AMG)" aus dem Kryolager entfernt wurden.
Eingeführt nach DE Spermiogramme die aus einem anderen Zentrum (kein DIR-Zentrum) eingeführt wurden.  
Ausgeführt aus DE Summe aller Straws die mit dem Auftaugrund "Export ins Ausland" aus dem Kryolager entfernt wurden.
Aufbewahrt Anzahl der Straws, die AUSSCHLIESLICH IM MELDEJAHR gewonnen wurden, im Meldejahr kryokonserviert wurden und bis zum 31.12. nicht aufgetaut wurden. 

Gelagert (Gesamtbestand)

Anzahl der Straws die sich bis zum Stichtag 31.12. im Kryolager befunden haben. 

 

 

Back to the MedITEX IVF menu Back to top